BÄM! In der Nacht vom 17.03. auf den 18.03.2015 wurde Chris Tall im Rahmen des Stuttgarter Kabarettfestivals mit dem dotierten „3. Platz des Stuttgarter Besen“ ausgezeichnet. Das ist sehr besonders, da es sich um einen KABARETT-Preis handelt und Chris sich trotz Comedy-Einschlag im ausverkauften Renitenz-Theater durchsetzen konnte! GLÜCKWÜNSCH! Die Jury-Besen 1+2 gingen an Dave Davis und Christof Spörk! Der „Stuttgarter Besen“ gehört zu den wichtigsten Kleinkunstpreisen Deutschlands.